Zwiebeln mit Speck-Käse-Haube

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 400 g
Rapsöl 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
für die Käsecreme
Bacon-Scheiben 150 g
Raclettekäse 300 g
Saure Sahne 50 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin bei schwacher Hitze unter häufigem Durchrühren circa 10 Min. dünsten, dabei nicht zu braun werden lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

die Käsecreme

2.Die Speckscheiben in feine Streifen schneiden. Den Käse entrinden, in Würfel schneiden und mit der sauren Sahne (oder Crème fraîche) vermischen.

überbacken - fertig!

3.Ein paar Zwiebelringe in den Pfännchen verteilen, mit der Käsecreme und dem Speck bedecken und im Raclettegerät etwa 5 Min. überbacken, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.

Dazu passt...

4.Kartoffeln oder Bauernbrot

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebeln mit Speck-Käse-Haube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebeln mit Speck-Käse-Haube“