Schneemänner - Cake Pops

1 Std 10 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mozartkugel-Cake-Pops 1 Rezept
Marzipankuchenglasur 2 Becher
Mini-Oreo-Kekse 1 Becker
rote Fruchtgummischnüre 1 Beutel
Schoko-Crisp-Kugeln 1 Beutel

Zubereitung

1.Die Mozartkugeln Pops Masse fertgstellen. 1 große Kugel dunkle Teigmasse. Die mittele Kugel aus der Pistazien - Masse und die Kleine Kugel wieder aus der Dunklen Masse. Gut durchkühlen (wie immer am besten 10 - 15 Min. ins Gefrierfach. Dann die Kugel der Reihe nach aufspießen. Wieder gut Kühlen.

2.In der Zwischenzeit - die Deko fertigstellen. Mini Oreo Keks trennen mit einer Lochtülle aus der 1 Hälfte das Mittelteil ausstechen. Mit Kuvertüre zusammensetzen. Die Schnüre plattwalzen und am Ende mit einer feinen Schere einschneiden. Die Marzipankuvertüre (gibt jetzt zu Weihnachten z.B. bei Netto) Schmelzen und ein ein Hohes Glas geben. Dann die Schneemänner eintauchen und mit der Deko verzieren !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schneemänner - Cake Pops“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schneemänner - Cake Pops“