Kuchen: Käsekuchen mit Heidelbeeren

Rezept: Kuchen: Käsekuchen mit Heidelbeeren
ohne Boden und ruckzuck zubereitet
13
ohne Boden und ruckzuck zubereitet
00:10
16
2458
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 g
Sahnequark
200 g
Zucker
4 große
Eier Freiland
4 El
Grieß
1,5 Päckchen
Vanillepudding
1
Zitrone, hier wird der Saft benötigt
1 Päckchen
Backpulver
400 g
Heidelbeeren
ich hatte noch vom Sammeln welche eingefroren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
715 (171)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
19,5 g
Fett
6,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kuchen: Käsekuchen mit Heidelbeeren

ZUBEREITUNG
Kuchen: Käsekuchen mit Heidelbeeren

1
Eier mit dem Grieß glattrühren
2
alle anderen Zutaten, bis auf den Quark, unterrühren. Ganz zum Schluss den Quark dazugeben und alles glattrühren. Die Heidelbeeren habe ich so tiefgekühlt genommen.
3
Eine Springform einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Dann ca. 1 Stunde bei 200 Grad backen. Abkühlen lassen und wer mag mit Puderzucker bestreuen.
4
Ein sehr saftiger Kuchen und der gelingt immer. Gut für Backanfänger geeignet.
5
Auf dem Foto sieht der Kuchen sehr dunkel aus. War er aber nicht.

KOMMENTARE
Kuchen: Käsekuchen mit Heidelbeeren

Benutzerbild von DundM
   DundM
Das ist auch mein Rezept komm auf ein Stück vorbei und bring Dir 5***** Sternchen mit. GGLKG Gabi
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Einfach lecker, Heidelbeeren habe ich zwar nicht mehr, aber da kann man auch mit anderen Beeren improvisieren. LG Michaela
Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
Das schmeckt nach Sommer!!!...ich liebe diese Quarkkuchen ohne Boden und ich stimme Nancy zu , mit schwarzen Johannisbeeren gibt das auch eine gute Variante.
Benutzerbild von sonja54
   sonja54
Gefällt mir und wird sofort in meine Favoriten verschoben! Dafür sende ich dir 5 Sternlein und GGLG, Sonja
Benutzerbild von Miez
   Miez
... der Käsekuchen braucht noch ein paar Streicheleinheiten; wie wär´s mit meiner Kuchengabel (?) Sehr schön und sehr lecker gemacht, findet micha

Um das Rezept "Kuchen: Käsekuchen mit Heidelbeeren" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung