Faule Weiberkuchen

1 Std 10 Min leicht
( 80 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 150 g
Eier 2
Zucker 150 g
Mehl 400 g
Backpulver 1 Päckchen
Quark 1 kg
Eier 4
Zucker 200 g
Vanillepudding 2 Päckchen
Sauerrahm 1 Becher
Tasse Öl 1 kl.
Tassen Milch 3 kl
Dosen Mandarinen 2 kl
Tortengusspulver 2 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1034 (247)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
36,1 g
Fett
7,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 10 Min

1.Aus Butter, Ei,Zucker, Mehl und Backpulver einen Mürbteig herstellen und für ca 1Std in den Kühlschrank legen.

2.Quark, Eier und Zucker in eine Rührschüssel geben und alles gut verrühren.

3.Vanillepudding, Öl, Sauerrahm und Milch zusammenrühren und unter die Quarkmasse heben.

4.Nach einer Stunde den Mürbteig aus dem Kühlschrank nehmen und auf ein Blech ausrollen,

5.Die Quarkmasse auf den Boden geben und die Mandarinen darauf verteilen. Masse ist etwas flüssig daher ein etwas höheres backblech nehmen.

6.Bei 180 Grad ca 40 min Backen.

7.Wenn der Kuchen kalt ist mit klaren Tortenguß überziehen.

8.Guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Faule Weiberkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 80 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Faule Weiberkuchen“