Quarkkuchen mit Mandarinen

1 Std leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Margarine 75 g
Zucker 75 g
Ei 1
Mehl 200 g
Backpulver 1 TL
Quark 500 g
Eier 2
Zucker 140 g
Vanillepudding 1 Pk.
Öl 0,5 Tasse
Milch 5,5 Tasse
Dose Mandarinen oder Kirschen 1 kl.
klarer Tortenguß 1 Pk.

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Aus Margarine , Ei , Zucker , Mehl und Backpulver einen Mürbteig herstellen und 30 min in den Kühlschrank legen-

2.Dann Quark , 2 Eier und Zucker in eine Schüssel geben und verrühren. Anschließend Vanillepudding , Öl und Milch unter die Quarkmasse heben.

3.Den Mürbteig in einer Springform aurollen. Die Quarkmasse daraufgeben und die Mandarinen oder Kirschen darauf verteilen.

4.Der Teig ist sehr flüssig wird aber beim Backen gut fest. Bei 180 Grad ca 50 min backen

5.Den Kuchen abkühlen lassen und mit klaren Totenguß überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkkuchen mit Mandarinen“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkkuchen mit Mandarinen“