Russischer Quarkkuchen

Rezept: Russischer Quarkkuchen
17
02:30
2
3040
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
240 gr.
Mehl
120 gr.
Butter
1
Ei
2
Eigelbe
3 EL
Zucker
3 TL
Zitronenschale gerieben
350 gr.
Magerquark
100 gr.
Sahnequark
200 gr.
Saure Sahne
1 Pack.
Vanillepuddingpulver
1 EL
Milch
1 Glas
Sauerkirschen
3
Eiweiße
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1042 (249)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
24,2 g
Fett
13,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Russischer Quarkkuchen

ZUBEREITUNG
Russischer Quarkkuchen

1
Aus Mehl, Butter, dem Ei und 4 EL Wasser einen Mürbeteig herstellen und ihn ca. 2 Stunden im Kühlschrank kühl stellen.
2
Dein Teig in einer Springform ausrollen und den Backofen auf ca. 200 Grad vorheizen.
3
Für den Belag, die Eigelbe mit dem Zucker und der Zitronenschale schaumig schlagen, danach den Quark und die Saure Sahne dazugeben und unterrühren. Das Vanillepuddigpulver und die Milch ebenfalls dazugeben und unterrühren. Die Eiweiße steifschlagen und unterrühren.
4
Die Kirschen auf dem Teig verteilen, die Quarkmasse darüber geben und im Backofen ca. 35 Minuten backen.

KOMMENTARE
Russischer Quarkkuchen

Benutzerbild von ronja2008
   ronja2008
kommt in mein KB ich liebe käsekuchen die vollen 5*****
Benutzerbild von Praktikantin
   Praktikantin
Super ! Das Rezept kommt gleich in mein KB . Schön fruchtig mit den Kirschen ! Das Obst kann man doch bestimmt auch mal austauschen ? LG : Sylvia

Um das Rezept "Russischer Quarkkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung