Bratkartoffeln mit Tzaziki-Remouladensoße

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pellkartoffeln in Scheiben 600 Gramm
Zwiebeln geviertelt 2
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Knacker 150 Gramm
für die Tzaziki-Remouladensoße etwas
Saure Sahne 2 Esslöffel
Knoblauchzehen 4
Zwiebel 1 Stückchen
Gurke 0,25
Kräuter getrocknet etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl 2 Tropfen
Zitronensaft frisch gepresst 2 Spritzer
Milch 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Als erstes die Zwiebel den Knobi und die Gurke schälen.und fein reiben.Die saure Sahne in eine Schüssel geben mit der Milch verrühren ,die geriebenen Zutaten unterrühren die Kräuter und das Ül dazugeben und herzhaft abschmecken.

2.Die Bratkartoffeln am besten am Vortag kochen schälen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Die Knacker kleinschneiden und kross anbraten.Die Kartoffeln dazugeben und unter öfterm wenden 10 min anbraten dann die Zwiebel dazugeben und alles solange braten bis die Bratkartoffeln die gewünschte Bräune haben.

4.Nun mit Sülze servieren....total leckere Hausmannskost

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratkartoffeln mit Tzaziki-Remouladensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratkartoffeln mit Tzaziki-Remouladensoße“