Weihnachtsbäckerei: Marzipan-Stollen mit Rosinen

1 Std 15 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizenmehl, Type 1050 500 g
Honig flüssig 100 g
Margarine 150 g
Trockenhefe 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Zitronenschalen-Aroma 2 TL
Orangenschalen-Aroma 2 TL
Milch 3 EL
Rosinen 250 g
Eier 3 Stück
Honig-Marzipan 250 g
Butter flüssig 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1670 (399)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
39,4 g
Fett
25,3 g

Zubereitung

Wichtig:

1.Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben !

2.Weizenmehl, Honig, Margarine, Trockenhefe, Salz, Orangen- und Zitronenschalen-Aroma, Milch und Eier gut miteinander verkneten.

3.Den Hefeteig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 60 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

4.Nochmals durchkneten und die Rosinen unterheben, dann den Teig zu einem etwa 5 cm dicken Oval ausrollen.

5.Honig-Marzipan zu einer Rolle formen und längs auf den Teig legen. Den Teig so zu einem Stollen aufrollen, dass der untere Teil des Teiges etwas übersteht. Den Stollen auf ein gefettetes Backblech setzen und nochmals gehen lassen.

6.Den Stollen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa 60 Minuten backen. Noch heiß mit flüssiger Butter bestreichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsbäckerei: Marzipan-Stollen mit Rosinen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsbäckerei: Marzipan-Stollen mit Rosinen“