Putenfilet in Käse - Currysauce

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenbrust Filet 2
Knoblauchpfeffer 2
Kräutersalz etwas
Knoblauchzehen 2
Sahne 2 Esslöffel
Schmelzkäse mit Kräutern 2 Esslöffel
Currypulver Arabia 2 Msp
Sesamöl 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Das Putenfleisch waschen trockentupfen und kräftig mit Knoblauchpfeffer und Kräutersalz würzen.Die Hehen schälen und nach belieben klein schneiden.

2.Das Öl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch beidseitig anbraten ,nach dem wenden den Knoblauch dazugeben .

3.Wenn die gewünschte Bräune erreicht ist die Sahne und den Käse einrühren,die Hitze stark reduziern und Sahne und Käse zu einer geschmeidigen Sauce verrühren.

4.Mit Curry abschmecken einen Deckel auf ie Pfanne geben und das Fleisch 15 min in der Sauce ziehen lassen.Nicht kochen brennt sonst an.

5.In der ZTeit habe ich den Broccoli ganz klassisch in salzwasser 8 min gekocht abgegossen und ein Butterflocke schmelzen lassen.

6.Nun Putenfilet mit Broccoli und Salzkartoffeln servieren.

7.Uns hat es Klasse geschmeckt ...Viel Spass beim nachkochen................

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenfilet in Käse - Currysauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenfilet in Käse - Currysauce“