Schmorgurken mit Champignons

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schmorgurken/Landgurken 800 Gramm
Champignons braun/weiß 375 Gramm
Speck durchwachsen 100 Gramm
Zwiebeln frisch 2
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 EL
Weißwein trocken 0,125 Liter
Petersilie gehackt 4 EL
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebeln enthäuten, schälen und würfeln. Speck würfeln. Den Speck im Schmorpott glasig dünsten und die Zwiebeln zugeben. Zudecken und goldgelb dünsten.

2.Die Pilze mit einem Küchentuch abreiben oder mit einem Pilzpinsel abpinseln. Nur zur Not kalt abspülen. Die Pilze dann in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln mit Speck geben. Solange umrühren, bis die Pilze ihren Duft abgeben. Jetzt schnell raus damit und beiseite stellen.

3.Die inzwischen geschälten, halbierten, entkernten und in 1/2 cm dick geschnittenen Gurken in den Schmortopf geben und zugedeckt garen (ca. 15 Min.).

4.Jetzt Tomatenmark, den Wein, die Pilze, Speck und Zwiebeln wieder zugeben und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ganz zum Schluß die Petersilie unterheben.

5.Ich habe dazu Kartoffelspalten mit Majoran gemacht. War saulecker! Übrigens in meinem KB zu finden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schmorgurken mit Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schmorgurken mit Champignons“