Giotto-Heidelbeer-Quark-Dessert

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
TK-Heidelbeeren 200 g
Erdbeermarmelade 4 EL
Magerquark 250 g
Zucker 30 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Schlagsahne 125 ml
Giotto 100 g

Zubereitung

Die Heidelbeeren auftauen lassen und zusammen mit der Marmelade glatt rühren. Den Magerquark mit dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Dann Giotto, Quark und Heidelbeeren abwechselnd schichten. Ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Giotto-Heidelbeer-Quark-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Giotto-Heidelbeer-Quark-Dessert“