Geburtstags - Herzen ...

45 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Butter 30 Gramm
Nestle weiße Schokolade 25 Gramm
Löffelbiskuits 4
Quark 250 Gramm
Schlagsahne 50 Gramm
Zitronensaft frisch gepresst 1 Esslöffel
Zucker 1 Esslöffel
Vanillezucker 1 Päckchen
Erdbeeren frisch 100 Gramm
Puderzucker 1 Esslöffel
Gelatine 2 Blatt
Gelatine 1 Blatt
Pistazien gehackt etwas
Dekor - Schokoladenherzen etwas
Puderzucker etwas
Erdbeeren frisch etwas
Melissenblätter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
724 (173)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
14,0 g
Fett
7,7 g

Zubereitung

1.Butter mit Schokolade in einem Topf schmelzen. Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz "überfahren" , also fein zerbröseln ;-) Mit der Schokoladenbutter vermengen.

2.Zwei Herz - Dessertringe auf ein Brettchen stellen. Die Keksmasse auf beide Formen verteilen und fest andrücken. 20 Minuten kalt stellen.

3.Quark mit Sahne, Zitronensaft, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Erdbeeren mit dem Puderzucker pürieren. Die Quarkmasse halbieren. Zu der einen Hälfte das Erdbeerpüree geben und unterrühren. Gelatine in kalten Wasser einweichen

4.Gelatine gut ausdrücken und auflösen. 2 Blatt in die Quarkmasse mit den Erdbeeren rühren. Das eine Blatt Gelatine auflösen und in die restliche Quarkmasse rühren.

5.Die Herzformen abwechselnd mit dem Quark befüllen. Zwischendurch immer kurz kalt stellen. Die letzte Schicht mit gehackten Pistazien und Dekor - Schokoladenherzen verzieren. 3 Stunden kalt stellen.

6.Die Törtchen mit einem, in heißes Wasser getauchten, Messer vom Rand der Formen etwas lösen. Formen vorsichtig nach oben abziehen.

7.Dessertteller mit Puderzucker bestreuen. Törtchen auf die Teller stellen. Mit Erdbeeren und Melisse garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geburtstags - Herzen ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geburtstags - Herzen ...“