Leichtes Dessert mit Heidelbeersoße

15 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sahne 200 ml
Joghurt 0,1% 200 ml
Vanilinzucker 1 EL
Gelatinepulver ohne auflösen 1 Beutel
Heidelbeeren 100 g
Schokolade 50 g
Puderzucker 2 EL

Zubereitung

1.Sahne, Joghurt und Vanilinzucker in eine Schüssel geben, mit dem Mixer kräftig rühren und dabei die Gelatine einrießeln lassen, so lange rühren bis es eine cremige Masse wird. In eine passende Schüssel geben, glatt streichen und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2.Heidelbeeren waschen, trocken tupfen, 2/3 der Beeren mit dem Puderzucker pürieren. Schockolade im Wasserbad lösen (leider war meine Schokolade nicht wirklich geeignet- siehe Bild) meine sehe eher aus wie kleine Sputniks :-).....und die verbliebenen Heidelbeeren hieingeben, mit Schokolade überziehen und auf einem Stück Alufolie antrocknen lassen und dann für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

3.Joghurt-Sahne-Creme mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen, auf einen flachen Teller stürzen, die Heidelbeersoße darüber gießen, Stücke herausschneiden und mit den Schokoheidelbeeren verzeiren...fetig...schmeckt leicht und köstlich....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leichtes Dessert mit Heidelbeersoße“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leichtes Dessert mit Heidelbeersoße“