OREO Cheesecake | Käsekuchen

4 Std 30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Der OREO-Boden
Butter 65 g
Oreo Kekse 220 g
Die Füllung
Oreo Kekse 180 g
Orangenzucker 1 Pck.
Vanillezucker 1 Pck.
Zucker 100 g
Quark Magerstufe 750 g
Frischkäse Doppelrahmstufe 350 g
Mehl 100 g
Eier 4 Stk.
Heidelbeeren 200 g
Butter-Streusel und OREO-Streusel
Mehl 50 g
Butter 50 g
Zucker 35 g
Vanillezucker 1 Pck.
Die oberen Hälften der bei der Füllung genannten Kekse etwas

Zubereitung

Der OREO-Boden

1.Zuerst gibt man die 220 g (25 Kekse) in eine Tüte und zerkleinert diese zu kleinen Bröseln. Währendessen gibt man 50 g Butter in einen Topf und erwärmt diese, sodass sie vollständig verläuft. Die Oreo Brösel gibt man in eine Schüssel, die Butter darüber und verknetet beides gut miteinander. Im Anschluss daran gibt man die Masse in eine Springform und drückt sie mit einem Löffel gut fest. Nach einigen Minuten wird die Masse etwas fester.

2.Im zweiten Schritt werden die 180 g (20 Kekse) auseinander gedreht, sodass auf der einen Seit der Keks mit der Milchmasse übrig bleibt. Die andere Seite (sie darf zerbrochen werden), wird zur Seite gestellt. Die Kekse mit der Milchmasse werden nun am Rand der Springform entlang gelegt.

Die Füllung

3.Den Orangenzucker, Zucker, Vanillezucker, Quark, Frischkäse und das Mehl in eine Schüssel geben und cremig rühren. Nach und nach die Eier hinzugeben und zu einer cremigen Masse verquirlen. Nun wird die Masse in die - mit Oreos ausgefüllten - Springform geben und die vorher gewaschenen Heidelbeeren darauf geben und gerne in die Masse eindrücken.

Butter-Streusel und OREO-Streusel

4.Nun das Mehl mit Zucker, Vanillezucker und Butter vermischen und gut kneten. Nach kurzem Kneten entstehen kleine Streusel. Sollte die Butter zu weich sein, darf noch etwas Mehl hinzugegeben werden. Zuletzt gibt man die zur Seite gestellten Oreohälften zerkleinert auf den Kuchen und verteilt sie locker.

5.Den Ofen bei 180 Grad vorheizen und bei etwa 170 Grad für 60 Minuten backen. Im Anschluss sollte der Kuchen vollständig abkühlen und danach über Nach im Kühlschrank gekühlt werden.

Auch lecker

Kommentare zu „OREO Cheesecake | Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„OREO Cheesecake | Käsekuchen“