Albondigas

45 Min mittel-schwer
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Albondigas Hackbällchen:
Hackfleisch gemischt 400 g
Paella-Reis 65 g
Safran oder Safran Pulver 8 Fäden
Knoblauchzehe zerdrückt 1 Stück
Jalapenoschote, gebraten 1 Stück
Zwiebel gewürfelt, gebraten 160 g
Hühnerei frisch 1 Stück
Brühe:
Spanische Tomaten gehackt 5 Stück
Zucker 1 TL
Wasser 0,75 l
Instantbrühe, z. B. aus meinem KB 1 Prise
Gewürze:
Kümmel gemahlen 1 Msp
Lorbeerblätter 2 Stück
Kräuter gehackt 1 El
Bunter Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Knoblauchgranulat 1 Prise
Cayennepfeffer 1 Prise

Zubereitung

Hackfleischklösse rollen:

1.Den Reis im Salzwasser 5 min. vorkochen und Safran beigeben und quellen lassen. Das Hackfleisch mit dem Reis, Ei, Knoblauch, Jalapeno, und Kümmel unterrühren. Die Masse nach dem abkühlen zu Klössen rollen.

Brühe und Tomatensauce:

2.Zwiebel, Knobi zusammen in der Pfanne anschmoren, Tomaten dazugeben und einzuckern und Gewürze beifügen und abschmecken. Etwas Wasser dazugeben und damit ablöschen Die Hackfleischklopse nun dazugeben und 20 Minuten mitköcheln lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Albondigas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Albondigas“