Pikanter Räucherlachs-Kuchen

30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteigrolle aus dem Kühlregal 275 g
Räucherlachs 200 g
Eier 2 Stk.
Dill 0,5 Bund
frisch geriebene Muskatnuss 1 Msp
geraspelter Käse, z. B. Gouda oder Gruyere 200 g
weißer gemahlener Pfeffer etwas
Meersalz aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Den Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech entrollen. Den Räucherlachs in Stückchen zupfen und darauf verteilen.

2.Eier, Käse, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und fein gehackten Dill verrühren. Ggf. noch einen Schluck Milch dazugeben. Die Masse auf dem Blätterteig verteilen.

3.Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten goldbraun backen.

4.Lauwarm oder kalt servieren. Dazu passt z. B. ein leckerer Gurkensalat. In kleine Eckchen geschnitten ist es auch ideal als Partysnack, Picknick, Fingerfood etc. geeignet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikanter Räucherlachs-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikanter Räucherlachs-Kuchen“