Flammkuchen mit Melone

42 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Brotbackmischung für Bauernbrot 250 gr.
Wasser lauwarm 175 ml
Zwiebel rot 2 kleine
Ziegenfrischkäse 50 gr.
Creme-Fraiche 150 gr.
Ei 1
Cantaloupemelone 0,5
Rucola 20 gr.
Serranoschinken 75 gr.
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
334 (80)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
4,5 g
Fett
4,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
12 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 42 Min

1.Teig zubereiten :250 gr.Backmischung mit lauwarmen Wasser in eine Schüssel geben .Mit einem Mixer (Knethaken) zuerst auf niedrigster ,dann auf höchster Stufe 3-4 Min.zu einem gleichmäßigen glatten Teig kneten .Dann zugedeckt an einem warmen Ort 60 Min.ruhen lassen.

2.Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad )vorheizen .Teig in 2 Portionen teilen und auf einer bemehlter Fläche zu großen Ovalen ausrollen.Jeweils auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.

3.Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden.Frischkäse mit Creme-Fraiche und Ei verrühren ,salzen und pfeffern.Melone halbieren,entkernen ,schälen und Streifen oder Stücke schneiden.Teigstücke mit der Käsecreme bestreichen und mit den Zwiebelringen belegen.Im heißen Ofen 12-15 Min.backen.

4.Teigstücke aus dem Ofen nehmen .Melonen-Steifen,Schinken und Rucola auf den Flammkuchen verteilen und heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flammkuchen mit Melone“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammkuchen mit Melone“