Osterzopf mit Marzipan-Nussfüllung

2 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Milch lauwarm 250 ml
Zucker 75 g
Hefe 20 g
Ei 1
Eigelb 2
Salz 1,5 TL
Mehl 500 g
Butter weich 75 g
Marzipan Rohmasse 200 g
Haselnüsse gemahlen 200 g
Mandellikör 4 EL
Eiweiß 2
Zitronensaft 2 EL
Aprikosenkonfitüre 150 g
Puderzucker 150 g

Zubereitung

1.Hefe in einer Schüssel zerbröseln und mit wenig Milch und dem Zucker glatt rühren. Ei, Eigelbe, restliche Milch, Salz und Mehl hinzufügen und mit den Knethaken der Küchenmaschine bei niedriger Geschwindigkeit kurz kneten. Butter in kleinen Stücken nach und nach unter den Teig kneten. Bei hohem Tempo ca 10 Min. zu einem glatten Teig kneten. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort 2 Std. gehen lassen.

2.Marzipan mit der Reibe raspeln und mit Eiweißen, Mandellikör und Zitronensaft in eine Schüssel geben. Mit den Quirlen des Handrührers zu einer cremigen Masse verrühren.

3.Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und mit einem Teigroller ca. 40 x 40 cm groß ausrollen. Die Marzipan-Nussmasse mit einer Teigkarte auf dem Teig verteilen. Teig aufrollen und längs halbieren. Die beiden Teigstränge miteinander verdrehen. Die Füllung muss nach oben zeigen.

4.Den Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die Enden unten einschlagen. Ober-/Unterhitze bei 190 Grad im unteren Ofendrittel 35 Min. backen.

5.Konfitüre in einem kleinen Topf mit 3 El Wasser aufkochen. Puderzucker mit 2–3 El Wasser glatt rühren. Den heißen Zopf mit der heißen Konfitüre dünn bepinseln. Kurz trocknen lassen und zuletzt mit der Puderzuckerglasur bepinseln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Osterzopf mit Marzipan-Nussfüllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Osterzopf mit Marzipan-Nussfüllung“