Marzipanzopf

Rezept: Marzipanzopf
12
02:00
4
1035
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Mehl (Type 405) Mehl (Type 405) Weizenmehl, Type 405
30 gr.
frische Hefe
250 ml
Milch lauwarm
10 gr.
Bachmalz
75 gr.
Zucker
2
Eier davon 1 Eigelb
1 TL
Meersalz
75 gr.
Butter weich
Marzipanfüllung:
100 gr.
gehackte Mandeln
300 gr.
Marzipanrohmasse
100 gr.
weiche Butter
1 EL
weiche Butter Puderzucker
2
Eiweiß (Kl. M)
6 Tropfen
Bittermandelaroma
2 EL
Zitronensaft
75 gr.
Sultaninen
Glasur:
150 gr.
Aprikosenkonfitüre
200 gr.
Puderzucker
2
Eiweiß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.04.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1155 (276)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
49,7 g
Fett
7,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marzipanzopf

ZUBEREITUNG
Marzipanzopf

1
Backofen auf 190°C vorheizen. Mandeln auf einem Kuchenblech im Backofen goldbraun rösten. Zwischendurch die Mandeln vermischen.
2
Hefe in einer Schüssel zerbröseln und mit wenig Milch und dem Zucker glatt rühren.
3
Ei, Eigelbe, restliche Milch, Salz, Backmalz und Mehl hinzufügen und mit den Knethaken der Küchenmaschine bei niedriger Geschwindigkeit 3 Min. kneten. Tempo erhöhen, weitere 5 Min. kneten.
4
Butter in kleinen Stücken nach und nach unter den Teig kneten. Bei hohem Tempo weitere 5 Min. zu einem glatten Teig kneten. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Std. gehen lassen.
5
Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. Marzipan auf der Vierkantreibe raspeln und mit Eiweißen, Bittermandelaroma, Butter und Zitronensaft in eine Schüssel geben und schaumig rühren bis es eine cremige Masse ist.
6
Nach einer Std. denTeig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zusammenschlagen, nochmals 10 Min. ruhen lassen und dann mit einem Rollholz ca. 45 x 45 cm groß ausrollen.
7
Die Marzipanmasse am besten mit einer Teigschaber auf dem Teig verteilen. Mandeln und Sultaninen darüber streuen. Teig aufrollen und längs halbieren. Die beiden Teigstränge miteinander verdrehen.
8
Den entstandenen Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Die Enden unten einschlagen und ca. 15 Min nochmals an einem warmen Ort gehen lassen..
9
Im heißen Ofen bei 190 Grad im unteren Ofendrittel 35 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).
10
Konfitüre (Aprikotur) in einem kleinen Topf mit 3 El Wasser aufkochen. Puderzucker mit 2 Eiweiß glatt rühren. Den heißen Zopf sofort mit der heißen Konfitüre (Aprikotur) dünn bepinseln (aprikotieren). 10 Min. trocknen lassen. In der Zwischenzeit Puderzuckerglasur anrühren und dann den Zopf mit der Puderzuckerglasur glasieren.

KOMMENTARE
Marzipanzopf

Benutzerbild von Bettina2010
   Bettina2010
Den Zopf muss ich probieren! Danke für`s Rezept! Lass dir dafür 5* hier. LG Bettina
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine tolle idee, sehr Köstlich zubereitet und verdiente, 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
   VegAndreas
Sieht super aus.....LG...VeganDreas
Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
Sieht echt lecker aus!

Um das Rezept "Marzipanzopf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung