indiske Kødboller - kleine indische Fleischbällchen

Rezept: indiske Kødboller - kleine indische Fleischbällchen
"Wärmende" Köttbullar oder Hackbällchen auf indisch-dänische Art auf asiatischem Eiernudelnest mit Blattgemüse
24
"Wärmende" Köttbullar oder Hackbällchen auf indisch-dänische Art auf asiatischem Eiernudelnest mit Blattgemüse
01:00
4
4047
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Hackfleisch gemischt
Mehl
Öl
Curry
3 TL
Kurkuma
1 TL
Koriander gemahlen
1 TL
Cayennepfeffer
2 TL
Ingwer gemahlen
1 TL
Knoblauch Pulver
1 TL
Zwiebelpulver
4 EL
asiatische Fischsoße
1 Prise
Salz
Eiernudeln
300 Gramm
Chinesische Eiernudeln
1 TL
Kurkuma
1 Schuss
Sojasoße chinesisch
Junges Blattgemüse
1 Pk.
Blattgemüse frisch
Zuckerschoten
Cashewnuss
1 Stk.
Lauch
3 Stk.
Frühlingszwiebel
1 Stk.
Chilischote
1 EL
Austernsoße
1 EL
Fischsoße
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
808 (193)
Eiweiß
12,5 g
Kohlenhydrate
11,8 g
Fett
10,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
indiske Kødboller - kleine indische Fleischbällchen

Gurkenbecher mit scharfer Erdnuss
Sushi
Chicken Rolls
Tomaten-Ingwer-Suppe mit Garnelenröllchen

ZUBEREITUNG
indiske Kødboller - kleine indische Fleischbällchen

Gerichte-Geschichte
1
Dänische Hackfleischbällchen mit eigener indischer Currymischung auf einem Nudelnest. Durch die Zugabe von Cayenne und Ingwer wirkt dieses Gericht nach traditioneller asiatischer Medizin innerlich "wärmend", das Feuer (Yang) stärkend und ist daher ein perfektes Herbst/Wintergericht.
Vorbereitung
2
Für das Curry verwende ich zur besseren Verarbeitung Zwiebel- und Knoblauchpulver, Ansonsten greift man eher auf frische Produkte zurück. Die pulvrigen Bestandteile (ich verwende "gute" gestrichene TL) mischen. Mit der Fischsoße mischen. Den Lauch, die Zwiebeln und die Chilischote feinschneiden.
Zubereitung Fleischbällchen
3
Das Fleisch mit dem Curry gut durchmischen. Vorsichtig mit Salz abschmecken da die Fischsoße bereits intensiv salzig ist. Ziehen lassen.
4
Kleine Bällchen formen und in Mehl wenden.
5
In heißem, fingerhohem Fett/Öl (Erdnuß-, Sonneblumen- und/oder Rapsöl eignen sich) ausbraten. Etwas Sesam- oder Kokosöl verleiht den Bällchen eine extra Note.
chinesiche Eiernudeln
6
Die Nudeln in kochendes Wasser geben, mit Kurkuma, Salz und einem Schuß Sojasoße für ca. 3-4 Minuten kochen lassen. Anschließend kann man die Nudeln anbraten ( mit einem frischen Ei hat man eine besonders leckere Variante).
Junges Blattgemüse
7
Den Lauch, die Zwiebel und die Chili in etwas Öl (Erdnuß) anrösten, die Zuckerschoten samt Nüssen zugeben. Mit Austern- und Fischsoße würzen. Achtung beide Soßen sind bereits sehr salzig.
8
Nach ca. 3-5 Minuten am Schluß das junge Blattgemüse zugeben, alles durchschwenken und kurz rösten.
Tipp
9
Mini-Hackbällchen eignen sich perfekt zu Kindergeburtstagen oder als Fingerfood auf Partys. Einfach einen Zahnstocher reinstechen (für Kinder empfehle ich kleine Fähnchen) auf ein Teller legen und fertig. Achtung: Für Kinder den scharfen Cayenne weglassen, mit normalen Pfeffer sparsam würzen.

KOMMENTARE
indiske Kødboller - kleine indische Fleischbällchen

Benutzerbild von SajaFrost
   SajaFrost
Leckere Hackbällch im Asiastyle
Benutzerbild von Hungarian_Spoon
   Hungarian_Spoon
vorzüglich!
Benutzerbild von Holunderfee
   Holunderfee
Tolles cross-over! LG Holunderfee
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Vorzüglich, trifft genau meinen Geschmack ! GvlG ***** Noriana

Um das Rezept "indiske Kødboller - kleine indische Fleischbällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung