japanische Kroketten (Korokke) bzw. vegetarische Frikadellen

Rezept: japanische Kroketten (Korokke) bzw. vegetarische Frikadellen
für 16 Stück
21
für 16 Stück
00:50
3
5447
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 g
Karotten gerieben
500 g
Kartoffeln gegart
1 Stück
Zwiebel
1
Ei
Mehl
Panko oder Paniermehl
Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
263 (63)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
13,4 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
japanische Kroketten (Korokke) bzw. vegetarische Frikadellen

Scharfe Knusperkeulchen mit Bulgursalat

ZUBEREITUNG
japanische Kroketten (Korokke) bzw. vegetarische Frikadellen

1
Karotten reiben oder raspeln. Kartoffeln garen und stampfen. Die Zwiebel fein hacken. Alles vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Auf 3 Teller: 1. Teller: Mehl 2. Teller (tief): Ei 3. Teller: Panko oder Paniermehl 8 Bällchen formen und diese nacheinander erst in Mehl, dann in dem verquirrten Ei und dann im Panko wälzen. Danach Öl in der Pfanne erhitzen oder eine Fritteuse erhitzen. Die Korokke darin goldbraun backen. Dazu passt Weißkohl oder Spitzkohl gekocht mit Brühe.

KOMMENTARE
japanische Kroketten (Korokke) bzw. vegetarische Frikadellen

Benutzerbild von KoechinAusLust
   KoechinAusLust
Die Japaner machen die Kroketten ins Bento, es gibt das Rezept sicher auch in ähnlicher Version in deutschen Landen, aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, Kartoffeln wie ein Schnitzel zu panieren.
Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
...sehr lecker, aber was ist daran japanisch?
Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
...sehr lecker, aber was ist daran japanisch?

Um das Rezept "japanische Kroketten (Korokke) bzw. vegetarische Frikadellen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung