Wirsing-Hackfleisch-Kartoffel-Auflauf

1 Std 35 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsingkohl frisch gegart 600 gr.
Kartoffel gegart 800 gr.
Toastbrot 2 Scheiben
Hackfleisch gemischt 600 gr.
Zwiebel frisch 1
Ei 1
Senf 3 TL
Salz und Pfeffer etwas
Majoran etwas
Kümmel 2 TL
Fleischbrühe (Würfel) 125 ml
Butter 40 gr.
Paniermehl 3 EL
frische Kräuter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 35 Min

1.Wirsing putzen, die äußeren Blätter entfernen, auf Steifen scheiden und in Salzwasser 10 Minuten leicht köcheln lassen.Gut abtropfen lassen.

2.Die Kartoffel schälen und auf Scheiben schneiden und ca. 17 Minuten kochen lassen. Gut abtropfen lassen.

3.Bei den Toastbrotscheiben die Rinde entfernen, auf Würfel schneiden und in lauwarmen Wasser einweichen.

4.Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, die Zwiebel fein hacken, die Toastbrotwürfel ausdrücken, Ei, Pfeffer, Salz, Majoran, Kümmel, Senf, in eine Schüssel geben, das ganze gut vermischen. Dann den Wirsing dazugeben und gut vermischen.

5.Die Auflaufform mit einer Schicht Kartoffelscheiben bedecken, dann das Wirsing-Hackfleischgemisch hinzugeben und wieder Kartoffel und Wirsinggemisch zugeben. Die letzte Schicht ist wieder eine Schicht aus Kartoffelscheiben. Dann die Brühe hinzufügen, Butterflocken auf der oberen Schicht verteilen und mit dem Paniermehl bestreuen.

6.Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen (220 Grad) schieben und 45 Minuten überbacken lassen. Danach mit frischen Kräutern bestreuen. Als Beilage einen gemischten Salat. Ein schönes Herbstgericht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsing-Hackfleisch-Kartoffel-Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsing-Hackfleisch-Kartoffel-Auflauf“