Schwein: Spanferkelkeule mit Rotkohl

1 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spanferkelkeule 1 kg
Rotwein 200 ml
Kalbsfond 200 ml
Möhre 1 große
Zwiebel frisch 1 große
Speiseöl 4 EL
Knollenselleriestück 1 großes
Salz 1 TL
Pfeffer aus der Mühle 0,5 TL
Thymian Gewürz 0,25 TL

Zubereitung

1.Spanferkelkeule kalt abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Öl in einem Bräter erhitzen, Keule darin von allen Seiten kräftig anbraten.

2.Möhre und Sellerie putzen, schälen und waschen. Zwiebel abziehen. Gemüse in grobe Würfel schneiden, zu der Spanferkelkeule geben und anrösten. Thymian und Majoran hinzufügen, gut verrühren und mit Wasser ablöschen.

3.Bräter auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben und dort bei 150 bis 160 Grad etwa 2 Stunden schmoren.

4.Während der Garzeit die eingekochte Flüssigkeit ersetzen. Mit Kalbsfond und Wein aufgießen. Nach Beendigung der Garzeit die Keule herausnehmen und warm stellen.

5.Fond mit dem Gemüse im Mixer pürieren und etwa ein Drittel einkochen lassen. Sauce evtl. nochmals abschmecken und zu der Spanferkelkeule reichen.

Zubereitung Rotkohl:

6.2 EL Butterschmalz in einem Topf erhitzen, 1 mittlere Zwiebel und einen in spalten geschnittenen Apfel darin andünsten. 1 Glas Rotkohl (gewürzt) dazugeben und mit dünsten. Ein kleines Lorbeerblatt, wenig Gewürznelken, Salz, Zucker, 2 EL Essig, Apfelgelee, 100 ml trüben Apfelsaft, 100 ml Wasser hinzufügen und gar dünsten lassen. 1 EL Weizenmehl mit 2 EL Wasser anrühren, den Rotkohl damit binden, mit Salz, Zucker, Essig abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwein: Spanferkelkeule mit Rotkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwein: Spanferkelkeule mit Rotkohl“