Backen: Zweifarbiger Käsekuchen mit Mangosahne ***Happy Birthday, liebe Eva-Maria***

Rezept: Backen: Zweifarbiger Käsekuchen mit Mangosahne  ***Happy Birthday, liebe Eva-Maria***
nicht nur optisch ein Genuss.....
18
nicht nur optisch ein Genuss.....
01:00
25
1596
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
der Teig
100 Gramm
Butter eiskalt
50 Gramm
Zucker
1 Esslöffel
Vanillezucker, selbstgemacht
150 Gramm
Mehl
30 Gramm
Speisestärke
die Quarkfüllungen
150 Gramm
Kuvertüre dunkel
3 Esslöffel
Sahne 30% Fett
3 Stück
Eier von Huhn meines Vertrauens, getrennt
120 Gramm
Zucker
1 Stück
Vanilleschote
600 Gramm
Quark 40%ig
50 ml
Sahne
200 Gramm
Frischkäse natur, dieses Mal gekauft, denn der eigene war noch nicht fertig.
50 Gramm
Speisestärke
1 Prise
Salz
1 Esslöffel
Orangenzucker, eigene Herstellung oder Orangeback
die Mangosahne
200 ml
Sahne
1 Stück
Mango, ganz
2 Esslöffel
Zucker
einige
Schokostreusel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1624 (388)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
49,0 g
Fett
19,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Zweifarbiger Käsekuchen mit Mangosahne ***Happy Birthday, liebe Eva-Maria***

ZUBEREITUNG
Backen: Zweifarbiger Käsekuchen mit Mangosahne ***Happy Birthday, liebe Eva-Maria***

der Teig
1
Die Butter mit Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren, das Ei hinzu fügen und mit Mehl und Stärke einen geschmeidigen Mürbteig herstellen.
2
Nun sollte die Teigkugel für zwei Stunden in den Kühlschrank. Ich hab es aber anders gemacht. Ich habe den noch sehr weichen Teig in einer gefetteten und gebröselten Springform verteilt, die Ränder hoch gezogen und mit einer Gabel den Teig angestochen. Jetzt erst ist der Teig, samt Form in den Kühlschrank gewandert.
die Quarkfüllungen
3
Die Eier trennen und das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen.
4
Eigelbe mit dem übrigen Zucker und dem Mark der Vanilleschote schaumig rühren. Quark, Frischkäse, Sahne und Stärke dazu geben und gut verrühren.
5
Nun das geschlagene Eiweiß mit einem Schaumschläger unterheben.
6
Die Masse teilen.
7
In die eine Hälfte den Orangenzucker einrühren.
8
Kuvertüre zerkleinern und im Wasserbad schmelzen lassen (nicht über 38 Grad!), die Sahne unterrühren und das Ganze zu der zweiten Hälfte der Quarkmasse geben und unterarbeiten.
9
Den Teig aus dem Kühlschrank holen und zuerst die dunkle Hälfte und dann die helle Hälfte des Quarks auf dem Boden verteilen. Aufpassen, dass sich die beiden Schichten nicht mischen.
10
Den Kuchen nun bei 170 Grad Umluft ca. 45 Minuten backen. (Stäbchenprobe!) Vollständig auskühlen lassen
die Mangosahne
11
Die Mango schälen, vom Kern befreien und pürieren. Die Sahne steif schlagen und das Mangomus und den Zucker unterrühren.
12
Ein Stück Kuchen mit einem Löffel der Sahne krönen und mit ein paar Schokostreuseln oder -raspeln garnieren.

KOMMENTARE
Backen: Zweifarbiger Käsekuchen mit Mangosahne ***Happy Birthday, liebe Eva-Maria***

Benutzerbild von heiropi
   heiropi
Ein wunderbares Rezept, das ich gleich am Wochenende für meine Geburtstagsfeier backen werde ( Oder kann ich den Kuchen auch direkt bei dir bestellen ???? grins ) 5 strahlende Sternchen für deine Sammlung lass ich gerne hier und VLG Heidi
Benutzerbild von digger56
   digger56
toll geworden, haste schön hinbekommen, nehm ich mal mit.
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine sehr feine Zubereitung, eine tolle Idee, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Miez
   Miez
... für uns Naschkatzen bitte je ein Stück(chen) zum Sofort-Genuss für „Samtpfötchen" :-) lecker gemacht, findet miez
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Der sieht köstlich aus, da hast Du wieder eine feine Idee gehabt. Auch von mir alles Gute für die Emari. LG Stine

Um das Rezept "Backen: Zweifarbiger Käsekuchen mit Mangosahne ***Happy Birthday, liebe Eva-Maria***" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung