Kürbis-Kokos Cappuccino

40 Min mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
für die Suppe
Hokkaido-Kürbis 1 kleiner
rote Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Ingwer gehackt 1
Currypaste rot 1 TL
Zucker 1 EL
Korianderpulver 1 TL
Gemüsebrühe 1,5 Liter
Kokosmilch 150 ml
Limette Saft und Schale 1
Salz etwas
Öl etwas
für den Kokosschaum
Kokosmilch 250 ml
Zitronengrasstangen 2
Limette Saft und Schale 0,5
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
73 (18)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
1,6 g

Zubereitung

Zubereitung der Suppe

1.Den Kürbis ggf. abwaschen und teilen. Die Kerne und Fasern in der Mitte mit einem Löffel heraus lösen (Kerne können getrocknet eingepflanzt oder gegessen werden). Den Kürbis grob würfeln. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch würfeln und in einem großen Topf mit etwas Öl kurz anschwitzen. Kürbis, Currypaste, Korianderpulver, Zucker und Brühe dazugeben und etwa 25min köcheln lassen. Limette(nsaft) und Kokosmilch dazugeben, alles pürieren und mit etwas Salz abschmecken.

Zubereitung des Kokosschaums

2.Das Zitronengras stückeln und mit den anderen Zutaten in einen Topf geben, etwa 5min köcheln lassen. Danach durch ein feines Sieb gießen und mit Salz abschmecken. Mit einem Milchaufschäumer oder Pürierstab aufschäumen. Kürbissuppe in einer Schale oder Glas anrichten und mit dem Kokosschaum vollenden.

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Kokos Cappuccino“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Kokos Cappuccino“