Garnelen spicey marniert mit Fenchelsamen und geschroteter Paprika

Rezept: Garnelen spicey marniert mit Fenchelsamen und geschroteter Paprika
Spicey Garnelen
4
Spicey Garnelen
02:10
1
1147
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stück
Garnelen frisch groß
Salz und Pfeffer
Fenchelsamen
Paprika türkisch geschrotet
Olivenöl
Knoblauch frisch
Holzspiese
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Garnelen spicey marniert mit Fenchelsamen und geschroteter Paprika

Ägäischer Hackbraten, Joghurt mit Gurke, Kartoffeln mit Ei und Joghurt, Petersiliensalat
Beilage Reis mit gebratenenen Reisnudeln

ZUBEREITUNG
Garnelen spicey marniert mit Fenchelsamen und geschroteter Paprika

Garnelen marinieren
1
Die Garnelen entdarme ich und wasche die Garnelen gründlich unter kaltem Wasser, dann trockne ich diese. Aus reichlich Olivenöl, Knoblauch, Fenchelsamen, geschroteter Paprika, Salz und Pfeffer stelle ich eine Marinade her. Die Garnelen lasse ich nun 2-3 Stunden in der Marinade baden. Ihr könnt die Garnelen auch über Nacht marinieren.
gespiesste Garnelen...
2
jeweils 1 Garnele spiesse ich nun durch Schwanz und Körper auf ein Holzspiess und grille diese dann kurz und knackig auf dem Grill. Als Vorspeise ist dieser "Happen" ein kleines Träumchen.

KOMMENTARE
Garnelen spicey marniert mit Fenchelsamen und geschroteter Paprika

Benutzerbild von Test00
   Test00
Stimme dir zu. So zubereitet sind sie ein Träumchen. LG. Dieter

Um das Rezept "Garnelen spicey marniert mit Fenchelsamen und geschroteter Paprika" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung