Garnelenspieße mit Tomatensalsa

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Garnelen frisch 16 große
Für die Marinade: etwas
Olivenöl 80 ml
Zitronensaft 1 EL
Chilischote frisch, gehackt 1 Tl
Balsamico-Essig 1 Tl
Für die Tomatensalsa: etwas
Tomaten, enthäutet, entkernt und fein gehackt 4 mittelgrosse
Frühlingszwiebeln, nur das Weiße, sehr fein gehackt 4
Paprikaschote rot, gehäutet, entkernt nd fein gehackt 1
Paprikaschote gelb, gehäutet, entkernt und fein gehackt 1
Olivenöl 1 EL
Balsamico-Essig 2 Tl
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Basilikumstängel 4
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2466 (589)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
65,7 g

Zubereitung

1.Für die Marinade alle Zutaten in eine metallfreie Schüssel geben, verrühren und beiseite stellen. Die Köpfe der Garnelen abbrechen, die Schale entfernen, die Schwänze ganz lassen. Mit einem Messer die Garnelen aufschlitzen und den Darm entfernen. Die Garnelen in die Marinade geben, umrühren und mindestens 15 Minuten im Kühlschrank abgedeckt ziehen lassen.

2.Alle Zutaten für die Salsa, bis auf die Basilikumblätter, in einer Schüssel verrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Jeweils 4 Garnelen auf einen Spieß stecken und mit der Marinade bepinseln.

3.Die Spieße im vorgeheizten Backofen unter dem Grill, ca. 7,5 cm Abstand, auf einem eingeölten Backblech 1 Minute grillen, wenden, mit der Marinade einpinseln und weitere 1,5 Minuten grillen, so dass sie schön rasafarben sind. Die Basilikumbläter zupfen und unter die Salsa geben.

4.Die Spieße auf Tellern anrichten und mit der Salsa servieren. Zum Dippen bietet sich Aioli an.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Garnelenspieße mit Tomatensalsa“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Garnelenspieße mit Tomatensalsa“