"Pfannenkroketten mit Curry-Grillfleisch"

Rezept: "Pfannenkroketten mit Curry-Grillfleisch"
Resteverwertung der feinen Art-alla Trapper
14
Resteverwertung der feinen Art-alla Trapper
24
1741
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kroketten:-)
500 Gramm
gegarte Kartoffeln
1 Stück
Ei
1 Kaffeetasse
Paniermehl
1 Esslöffel.
Schnittlauch
Pfeffer, Salz, Paprika, Muskat
Paniermehl zum Wälzen
8 Esslöffel
Öl zum Braten
Curry-Grillfleisch
400 Gramm
gegrilltes Fleisch-hier vom Vortrag
1 Stück
Zwiebel
100 Gramm
Joghurt
100 Gramm
Frischkäse
200 Gramm
Sahne
1 Kaffeetasse
Gemüsebrühe
1 Esslöffel
Tomatenmark
1 Teelöffel
Chilisoße (Sambal Oelek)
1 Kaffeelöffel
Currypulver
Pfeffer, Salz
1 Esslöffel
Schnittlauch
1 Esslöffel
Öl zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
929 (222)
Eiweiß
4,7 g
Kohlenhydrate
3,8 g
Fett
21,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
"Pfannenkroketten mit Curry-Grillfleisch"

Eine zünftige Eierspeise
Geröstete Tomaten mit Honig und Knoblauch

ZUBEREITUNG
"Pfannenkroketten mit Curry-Grillfleisch"

Kroketten
1
Kartoffeln stampfen und mit dem Ei, dem Paniermehl, dem gehacktem Schnittlauch und den Gewürzen mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Daraus kleine Bällchen formen und in Paniermehl wälzen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Kroketten darin knusprig ausbacken. Die fertig gebratenen Bällchen auf Küchen-Krepp abtropfen lassen.
Curry-Grillfleisch
2
Öl in einem Topf erhitzen und die gewürfelte Zwiebel darin bräunen. Fleisch zugeben und kurz mit anbraten. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Joghurt, Frischkäse, Sahne, Tomatenmark, Sambal Oelek, mit dem Curry-Pulver vermengen und zum Fleisch geben. Schnittlauch einstreuen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
3
Fleisch mit Kroketten anrichten und genießen. Guten Appetit!
4
Anmerkung-funktioniert natürlich auch mit frischem Fleisch. Dann das Fleisch würzen und etwas länger anbraten und garen :-)

KOMMENTARE
"Pfannenkroketten mit Curry-Grillfleisch"

Benutzerbild von emari
   emari
das sieht superköstlich aus !! und die selbstgemachte kroketten haben meine hochachtung... glg emari
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine geniale Zubereitung, eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür, LG Detlef und Moni
   H****h
Das is(s) ja mal eine ganz tolle Idee ! Ob Reste oder Frischfleisch schon allein Zubereitung gefällt mir. Und die Kroketten sind der Hammer !
Benutzerbild von Freizeitkoch_2373
   Freizeitkoch_2373
Voll lecker. Die Pfannenkroketten sin dabsolute Spitze. Diese Resteverwertung ist dir gelungen. LG Egon
Benutzerbild von Miez
   Miez
… so doll verarbeitete Reste könnt´ ich täglich verschlingen :-) is´ auch schön lecker wenn noch ein kleiner Salat zusätzlich dabei ist, findet micha

Um das Rezept ""Pfannenkroketten mit Curry-Grillfleisch"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung