Minuten-Gemüse ...

10 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 1
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Paprikaschote grün 0,5
Frühlingszwiebeln frisch 3
Tomaten 2
gewürzter Pfeffer 2 Prisen
Kräuter der Provence 2 Prisen
Würzmischung für mediterranes Ofengemüse 2 Prisen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1850 (442)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
50,0 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel schälen, vierteln und dann in Streifen schneiden; Die Tomaten waschen, trockentupfen und vierteln; die Paprika in kleine Stückchen und die Frühlingszwiebeln in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. Die grünen Schlotten in feine Röllchen schneiden.

2.Die Zwiebelstreifen im erhitzten Öl glasig braten, dann die Paprikastückchen zufügen und eine Minute lang mitbraten lassen. Dann kommen die Frühlingszwiebelstücke dazu und die Tomatenviertel.

3.Mit gewürztem Pfeffer, Kräutern der Provence und der Würzmischung für mediterranes Ofengemüse würzen und unter Wenden noch weitere 1 bis 2 Minuten fertigbraten.

4.Ich habe das Minuten-Gemüse heute zu Bratkartoffeln und Sauerfleisch serviert. Das delikate Sauerfleisch gibt es hier im Norden überall zu kaufen - ich habe es in einem Hofladen bei einem Bauern in Kaköhl gekauft.

5.Die Würzmischung mach ich immer selber - das Rezept dazu steht hier: Gewürze: Mischung für mediterranes Ofengemüse

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Minuten-Gemüse ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Minuten-Gemüse ...“