Ofengemüse - mediterran 1 ...

50 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spitzpaprika rot 2
Rispen-Tomaten 2 feste
Knoblauchzehen 1
Frühlingszwiebeln frisch 4
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel
Gewürzmischung für mediterranes Ofengemüse 2 Teelöffel
Oliven "Casablanca Provencale" 10

Zubereitung

1.Das Wichtigste ist hierbei die Komposition der Gewürzmischung ... sie steht auch hier im KB. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

2.Die Paprika längs halbieren, Kerne und weiße Häutchen entfernen und in grobe Stücke schneiden. Tomaten vierteln, Knoblauchzehe in sehr feine Würfel schneiden.

3.Die grünen Röhrchen der Frühlingszwiebeln wegschneiden, sie können anderweitig verbraucht werden - und schmecken z.B. sehr gut mit Bratkartoffeln.

4.Paprika, Tomaten, Knoblauchwürfelchen und Frühlingszwiebeln gemischt in eine Ofenform geben, mit dem Olivenöl beträufeln und mit der selbstgemachten Gewürzmischung bestreut etwa 40 bis 50 Minuten lang im Ofen garen.

5.10 Minuten vor Garzeit-Ende die schwarzen Oliven dazwischenschieben und fertiggaren.

6.Ich habe das Ofengemüse heute zu "Schweinefilet-Spitzen" serviert. Das Rezept dafür steht in meinem Kochbuch hier: Schweinefilet-Spitzen ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ofengemüse - mediterran 1 ...“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofengemüse - mediterran 1 ...“