Fleisch: Schweinelende a´la Saltimbocca

20 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schweinelende vom Metzger des Vertrauens 1 Stück
Parmaschinken, Serrano oder San Daniele 100 Gramm
Salbei Blätter, frisch 20 Stück
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Olivenöl extra vergine 4 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Die Lende von Fett und Sehnen befreien und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden (20 Stück).

2.Das Fleisch pfeffern, den Schinken in Stücke schneiden und das Fleisch damit belegen. Oben drauf ein Salbeiblatt und das Ganze mit einem Holzzahnstocher fixieren.

3.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstücke erst mit der Salbeiblatt-Seite nach unten scharf anbraten. Geht ganz schnell. Sobald die Pfanne bestückt ist, schon mit dem Umdrehen anfangen.

4.Nach dem Herausnehmen die Unterseite etwas salzen.

5.Auf einer Platte anrichten.

6.Man kann die Teile warm, aber auch kalt genießen und sie sind ein Hingucker auf jedem Buffet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Schweinelende a´la Saltimbocca“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Schweinelende a´la Saltimbocca“