Gekühlte Tomatensuppe mit gekochtem Ei und Patra Negra

5 Std 15 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomaten frisch und reif 800 gr.
Knoblauch gehackt 2 Stk.
Weissbrot vom Vortag,ohne Rinde, gewürfelt 100 gr.
Olivenöl fruchtig,extra virgine 80 ml
Sherryessig 1 Esslöffel
Zucker 1 Prise
Vanillesalz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Eier hartgekocht 2 Stk.
Ibérico Schinken,Bellota,in feine Streifen geschnitten 50 gr.
Olivenöl fruchtig etwas

Zubereitung

1.Tomaten häuten entkernen und würfeln.Zusammen mit dem Knoblauch in einem Mixer, mit hoher Geschwindigkeit,fein pürieren.Brotwürfel zugeben und für ca.4 Std kalt stellen,damit das Brot einweicht.Tomaten-Brotmischung wiederrum im Mixer fein pürieren.Essig und Öl einarbeiten.Mit Zucker,Salz und Pfeffer abschmecken. Noch einmal kalt stellen.Ist die Suppe zu dick,noch etwas kaltes Wasser einrühren.Ist sie zu dünn,noch etwas Brot einarbeiten.Die sehr kalte Suppe in passende Behälter gießen,aufgeschnittene Eier mittig anrichten,mit Schinken bestreuen und Olivenöl beträufeln.

2.Die Suppe ist sehr einfach und darum Bedarf es sehr gute Zutaten.Ausgereifte Tomaten,guten Schinken und erstklassiges Olivenöl.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gekühlte Tomatensuppe mit gekochtem Ei und Patra Negra“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gekühlte Tomatensuppe mit gekochtem Ei und Patra Negra“