Marokkanische Mandelkekse

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mandeln, blanchiert, getrocknet,geröstet und gemahlen 500 gr.
Margarine oder Butter 500 gr.
Kakaopulver 1 Teeglas
Puderzucker 1 Teeglas
Backpulver 1 Päckchen
Mehl nach Bedarf etwas
weiße Kuvertüre oder dunkle Kuvertüre 1 Tafel
Kokosraspeln etwas
oder gehackte, geröstete mandeln oder andere Nüsse etwas

Zubereitung

1.Mandeln blanchieren, enthäuten, trocknen , in einer Pfanne ohne Fett geröstet und gemahlen. Butter oder Margarine mit dem Zucker schaumig rühren. Kakao und die gemahlenen mandeln unterrühren. Backpulver zufügen und mit der Hand soviel Mehl einarbeiten das der Teig nicht mehr klebt.

2.Backbleche mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180 Grad ( Umluft 160 Grad ) vorheizen. Aus dem Teig Walnussgroße Kugeln formen und auf ddie Bleche verteilen ( bitte mit Abstand ) . Die Kekse im Ofen 12-15 Minuten oder zur gewünschten Bräune backen. Erkalten lassen.

3.Weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Kekse damit überziehen und in Kokosraspeln oder andere geröstete gehackte Nüsse wälzen und trocknen lassen . In einer luftdichten Dose aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marokkanische Mandelkekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marokkanische Mandelkekse“