Suppe: Polentasuppe im Currystil

30 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Der leicht saure Grieß:
Polentagries 2 geh. El
Wasser 0,5 L
Das basische Gemüse:
Möhre, in feine Stifte geschnitten 1 mittelgroße
rote Paprika, gewürfelt 0,5
Zucchini, in feine Stifte geschnitten 0,25 mittelgroße
Brokkoli, zerkleinert 1 großes Stück
Die basischen Gewürze:
Klare Brühe, gepulvert etwas
Kubebenpfeffer aus der Mühle etwas
Thailändische Chilisoße extrascharf etwas
Green Thai Curry etwas
Helle Sojasoße etwas
Zitronengras, gepulvert etwas
Zitronenpfeffer etwas
Frischkäse -minimal sauer- 1 El

Zubereitung

Den Topf erhitzen und Polentagrieß darin anrösten bis es duftet. Dann das Wasser aufgießen und die Gewürze und das Gemüse hinzugeben. Alles ca. 10 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse als dente ist. Alles pikant abwürzen und ein El Frischkäse auflösen. In tiefen Tellern servieren! Schmeckt mir gut und reicht für 2 Tage! Viel Spaß beim Nachmachen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe: Polentasuppe im Currystil“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe: Polentasuppe im Currystil“