Spagetti Bolognese

20 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spagetti 1 Päckchen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Zwiebeln frisch 2 Stück
Knoblauch gehackt 1 Stück
Salça (türkisches Tomatenmark) 3 Esslöffel
Rotwein trocken 1 Glas
Olivenöl etwas
Salz und Pfeffer etwas
Basilikum 15 Blatt
Zweige Rosmarin frisch 2
Zweige Thymian frisch 3

Zubereitung

Bolognese-Hackfleisch

1.Die Zwiebeln und den Knobi ( Menge nach Geschmack) pellen und fein würfeln. In einer Pfanne mit Olivenöl andünsten, das Hackfleisch dazugeben und alles anbraten, dann alles mit Rotwein ablöschen. (für Kinder den Rotwein einfach weglassen/alternativ Wasser) .Den Tomatenmark einrühren und die gehackten Kräuter dazu und ggf. noch etwas Wasser zugeben und alles 10min leicht einköcheln lassen.

Spagetti

2.Die Nudeln in einem grossen Topf mit reichlich Salzwasser al dente kochen. Auf einen tiefen Teller die Nudeln anrichten und die Bolognesesosse darüber geben. Mit Basilikum dekorieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spagetti Bolognese“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spagetti Bolognese“