Kartoffelsalat nach sardischer Art - ein leckeres Frühlingsgericht -

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
festkochende Kartoffeln 750 gr
Tomaten 4 Stück
frisches Basilikum 4 EL
schwarze Oliven, kernlos 12 Stück
***für das Dressing***
Tomate fein gehackt 1 Stück
schwarze Oliven, fein gehackt 6 Stück
Olivenöl 5 EL
weißer Balsamico 1,5 EL
Schalotte klein geschnitten 1 Stück

Zubereitung

1.Die Kartoffeln mit Schale gut waschen und in einem Topf mit kochendem Salzwasser cirka 15-20 Minuten garen, bis sie weich sind. Die Kartoffeln abgießen, nochmals gründlich abspülen und dann entweder grob würfeln oder in dickere Scheiben schneiden und in eine Schuüssel geb. Die Tomaten waschen, vierteln und zu den Kartoffeln geben.

2.Die gehackten Oliven zufügen und das feinnudelig geschnittene Basilikum, ebenfalls beigeben.

3.Für das Dressing alle anderen Zutaten in ein Schraubglas geben und sorgfältig unter Schütteln vermischen. Den Salat nun in eine Servierschüssel füllen, salzen, pfeffern und gut abschmecken. Einige Minuten durchziehen lassen.

4.Diesen Salat entweder mit gebackenem Fischfilet (wir hatten Seelachsfilet dazu) oder mit Fleischspießchen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsalat nach sardischer Art - ein leckeres Frühlingsgericht -“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsalat nach sardischer Art - ein leckeres Frühlingsgericht -“