Gefüllte grüne Klöße mit Sahnesoße und Sauerkraut

20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Grüne Klöße - siehe mein Kochbuch 4
gemischte Pilze 200 g
Zwiebel 1
Knoblauch 1 Zehe
Salz, Pfeffer etwas
Mehl 1 TL
Sahne, Milch oder Sojasahne etwas
Butter oder Öl etwas
Sauerkraut 200 g
kleine Zwiebel 0,5
Kümmel etwas
kleine Radicchioblätter etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Pilze: die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel schneiden und in etwas Fett anschwitzen, die Pilze dazugeben und kräftig braten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Soße: 1-2 El von den Pilzen abnehmen. Diese Pilze mit etwas Mehl bestäuben und mit Sahne oder Milch zu einer sämigen Soße verrühren. Abschmecken, die Soße soll den sahnigen Geschmack behalten.

3.Sauerkraut: Die kleine Zwiebel in feine Würfel schneiden und in etwas Fett andünsten, das Sauerkraut dazugeben, erhitzen und mit etwas Kümmel würzen. Viel mehr musste ich nicht machen, da unser selbstgemachtes Kruat schon alles andere enthält (Salz, Säure usw.)

4.Die Klöße halbieren und jeweils von oben und unten in Butter oder Öl goldbraun braten.

5.Anrichten: Etwas Soße auf die vorgewärmten Teller geben, jeweils zwei Kloßhälften darauflegen und einen EL Pilze auf die Klöße geben, je eine zweite Hälfte daraufsetzen und etwas festdrücken. Einen Löffel Sauerkraut dazu und mit ein paar Radicchioblättern garnieren (darüber kommt nur ein klein wenig Olivenöl) Fertig!

6.Link zu den Grünen Klößen: Grüne Klöße mit Steinpilzen und Rotkohl

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte grüne Klöße mit Sahnesoße und Sauerkraut“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte grüne Klöße mit Sahnesoße und Sauerkraut“