Nudeln mit Pilzrahmsoße

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Champignons 250 g
Butter 2 Esslöffel
Frühlingszwiebeln frisch 2
Blumenkohl 6 Röschen
Gemüsebrühe etwas
Sahne 200 g
Zitronensaft 1 Spritzer
Muskat gerieben etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Mehl zum Andicken 1 Esslöffel
Nudeln nach Wahl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Blumenkohlröschen putzen und ca. 15 Minuten in Salzwasser bissfest garen.

2.Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.

3.Pilze putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebeln in feine Ringe schneiden. Die grünen Ringe zur Seite stellen. Zuerst die weißen Zwiebelringe in Butter dünsten, dann die Pilze zugeben und 2 - 3 Minuten braten. Die Pilze mit Mehl bestäuben und mit der Sahne und etwas Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Paprikapulver und Zitronensaft abschmecken.

4.Die Soße bei schwacher Hitze cremig einkochen. Zum Schluß den vorgegarten Blumenkohl zur Soße geben und die grünen Zwiebelringe darüber streuen.

5.Die cremige Pilzrahmsoße passt nicht nur zu Nudeln, sondern auch zu Gnocchi, Reis oder Kartoffelpüree. Die Soße schmeckt auch zu Schnitzel und Bouletten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeln mit Pilzrahmsoße“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeln mit Pilzrahmsoße“