Quarktorte mit Eischnee

1 Std 30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Boden etwas
Mehl 175 Gramm
Zucker 75 Gramm
Margarine 65 Gramm
Ei 1 Stück
Backpulver 0,5 TL
Für die Quarkmasse etwas
Quark 500 Gramm
Zucker 250 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Ei 1 Stück
Eigelb 2 Stück
Öl 60 Gramm
Milch 0,5 Liter
Zitrone Fruchtsaft 0,5 Stück
Für den Eischnee etwas
Eiweiß 2 Stück
Zucker 2 EL

Zubereitung

1.Zuerst den Teig für den Boden zubereiten und diesen dann in einer gut schließenden Form auslegen oder rollen.

2.Nun die Quarkmasse nach Rezept herstellen und auf dem Teig verteilen (ist sehr dünnflüssig, darum solle der Teig schön geschlossen sein)

3.Die Form nun bei 180°C für 50 Minuten backen. Kurz vor Ende der Backzeit den Eischnee zubereiten und diesen dann gleich über den Kuchen verteilen und nochmals 10 Minuten weiterbacken lassen - fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarktorte mit Eischnee“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarktorte mit Eischnee“