Gold in Gold Gugelhupf (Mandelsandkuchen)

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig eins: etwas
Butter 150 gr.
Zucker braun 180 gr.
Mehl 250 gr.
Backpulver 12 gr.
Eigelb 5
Milch 125 ml
Teig zwei: etwas
Eiweiß 5
Salz 1 Prise
Butter 150 gr.
Zucker braun 250 gr.
Mehl 200 gr.
Backpulver 8 gr.
Milch 125 ml
Mandeln gemahlen und geschält 180 gr.
Bitter-Mandel Aroma 5 Tropfen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1620 (387)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
52,6 g
Fett
17,7 g

Zubereitung

1.Teig eins: Alle Zutaten kommen in eine Schüssel und werden mit dem Dreimix gut verrührt. So das ein geschmeidiger Teig entsteht. Dieser kommt dann in eine gefettete Gugelhupfform.

2.Teig zwei: Dazu wird das Eiweiß in einer hohen Schüssel mit einer ganz kleinen Prise Salz (so wird es besser fest) steif geschlagen. Dann kommt es erst mal zur Seite.

3.In einer anderen Schüssel (ich habe die von dem ersten Teig genommen, spart das spülen!) werden nun die Restlichen Zutaten auch mit dem Dreimix gut verrührt, so dass auch hier ein geschmeidiger Teig entsteht. Unter diesen Teig wird dann der Eischnee gehoben.

4.Der fertige Teig kommt dann auf den ersten Teig in die Gugelhupfform. Dann wird alles glatt gestrichen und kommt bei 180 Grad für 60 Minuten in den Backofen. Nach 60 Minuten stelle ich immer den Backofen aus und lasse den Kuchen noch 10 Minuten darin stehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gold in Gold Gugelhupf (Mandelsandkuchen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gold in Gold Gugelhupf (Mandelsandkuchen)“