Perfekter Pizzateig für ein Blech, Thermomix

33 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 350 g
lauwarmes Wasser 200 g
Hefe, 20 g 0,5 Würfel
Olivenöl 25 g
Salz 1 TL (gestrichen)
Zucker 1 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
8 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 3 Min

1.Für den Teig einfach alle Zutaten in den Mixtopf geben. Für 2 Minuten auf der Knetstufe zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

2.Den Teig anschließend auf Blechgröße ausrollen. Geht z. B. gut auf einer Silikonmatte. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Ich habe das Blech dazu einfach bei 40 Grad in den Backofen geschoben. Alternativ kann man auch zwei Runde Pizzen mit 30 cm Durchmesser aus dem Teig formen.

3.Den Teig mit den Wunschzutaten belegen und im vorgeheizten Backofen bei 215 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20 - 25 Minuten auf mittlerer Schiene goldgelb backen.

4.Man kann den Hefeteig natürlich auch ohne Thermomix zubereiten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Perfekter Pizzateig für ein Blech, Thermomix“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Perfekter Pizzateig für ein Blech, Thermomix“