Mischbrot ohne Sauerteig

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vorteig: etwas
Mehlmischung siehe Beschreibung 100 g
Wasser lauwarm 150 ml
Honig 1 TL
Hefe 0,5 Würfel
Hauptteig: etwas
Roggenmehl 100 g
Weizenmehl Typ 550 150 g
Weizenmehl Typ 1050 300 g
Wasser 200 ml
Salz 20 g
Bockshornkleepulver 1 Msp
Zum bestreuen: etwas
Körner nach belieben etwas

Zubereitung

1.Alle drei Mehlsorten abwiegen und mischen. Für den Vorteig, 100 g Mehl von den Mischung abnehmen.

2.Mehl, Wasse, Hefe und Honig zu einem Vorteig vermischen und bei Zimmertemteratur 3-5 Stunden gären lassen.

3.Für den Hauptteig, restliches Mehl, Salz und Bockshornklee in einer Schüssel mischen. Den Vorteig und das Wasser dazu geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Sollte der Teig noch kleben evtl noch etwas Mehl dazu geben.

4.Den Teig 1 Stunden gehen lassen. Den Teig zu einem Laib formen und in ein Gärkörb geben oder gleich auf ein Blech, und weitere 45-60 Min gehen lassen.

5.Den Backofen auf 220° vorheizen. Den Brotlaib mit Wasser bestreichen, evtl mit Körner bestreuen und einschneiden. Das Bort in den Ofen schieben und 10 Min auf 220° backen, danach auf 170° runter drehen und noch einmal mit Wasser besprühen. Weitere 40 Min auf 170° backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mischbrot ohne Sauerteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mischbrot ohne Sauerteig“