Vogtländischer Kartoffelkuchen

Rezept: Vogtländischer Kartoffelkuchen
Mamas Geheimrezept
Mamas Geheimrezept
02:30
3
13866
15
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
1 Packung
Kathi Hefeteig
Oder normaler Hefeteig:
400 gr.
Mehl
1 Päckchen
Trockenhefe
2 EL
Öl
200 ml
Wasser warm
1 TL
Salz
weitere Zutaten
100 gr.
Rosinen
500 gr.
Kartoffeln gekocht
100 gr.
Mandeln gehackt
100 gr.
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
Butter geschmolzen
Zimtzucker
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1000 (239)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
37,2 g
Fett
7,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Vogtländischer Kartoffelkuchen

ZUBEREITUNG
Vogtländischer Kartoffelkuchen

1
Hefeteig nach Packungsanleitung zubereiten. Dann mindestens 1 Stunde an warmem, zugfreiem Ort gehen lassen. ODER:
2
Zutaten für den Hefeteig verkneten. Und dann abgedeckt mindestens 1 Stunde an warmem, zugfreiem Ort gehen lassen.
3
Rosinen, Mandeln und die WARMEN gequetschten Kartoffel mit den Händen in den Teig walgen. Anschließend den Teig wiederum ca 1 Stunde gehen lassen bis der Teig weich und klebrig ist.
4
Teig reicht für 2 Bleche. Zum ausbreiten den Teig mit Mehl besteuben.
5
im Vorgeheizten Ofen bei ca 160-180 Grad backen bis der Kuchen schön braun ist.
6
Im heißen Zustand mit der zerlassenen Butter bepinseln. anschließend mit Zimtzucker bestreuen. Zum Schluss noch mit Puderzucker besteuben.
7
TiPP: Aus einem Blech werden 9 quadratische Kuchenstücke geschnitten. Wem das zu viel ist, kann den Grundteig nach der Herstellung in 2 Teile teilen und die weiteren Zutaten halbieren. Dann einfach nur 1 Blech Kartoffelkuchen backen und aus dem 2. Teil kann man eine leckere Pizza machen!

KOMMENTARE
Vogtländischer Kartoffelkuchen

Benutzerbild von chipzi
   chipzi
so kenne ich den Kuchen nicht ..ist aber ein Versuch wert...Nun noch ne Frage kann ich den Kuchen auch einfrieren? die Menge ist mir zu viel bei 2Personen?....5* habe ich dir für das RZ da gelassen..glg Astrid
HILF-
REICH!
Benutzerbild von baby04anastacia
   baby04anastacia
Der Kuchen ist immer schneller weg als gemacht!! Lecker 5*****
Benutzerbild von smilesabbi
   smilesabbi
Also immer wenn meine Mutter den gebacken hat, haben wir ein Blech aufgeschnitten für den Kaffeetisch und das andere Blech ging nur vom Kosten zwischendurch drauf. Der Kuchen schmeckt auch am nächsten Tag noch wie frisch gebacken. Wegen des Einfrierens weiß ich nicht. Der Kuchen hat bei uns nie so lange überlebt - und wir waren auch nur zu dritt.

Um das Rezept "Vogtländischer Kartoffelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung