Blechkuchen - Russischer Zupfkuchen

Rezept: Blechkuchen - Russischer Zupfkuchen
56
01:35
4
16579
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Knetteig:
300 g
Margarine
300 g
Zucker
2
Eier
525 g
Mehl
1 Päckchen
+ 3 gestrichene TL Backpulver
45 g
Kakaopulver
Füllung:
400 g
Margarine
450 g
Zucker
6
Eier
1 kg
Magerquark
2 Päckchen
Vanillezucker
2 Beutel
Vanillepuddingpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1482 (354)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
39,2 g
Fett
19,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Blechkuchen - Russischer Zupfkuchen

ZUBEREITUNG
Blechkuchen - Russischer Zupfkuchen

1
Für den Knetteig die Zutaten der Reihenfolge nach mitander vermengen. Dann den ganzen Teig noch mal mit den Händen zu einer großen Kugel kneten. Ca ein Drittel des Teiges abtrennen und beiseite legen.
2
Ein tiefes Backblech einfetten. Die verbliebenen 2/3 des Teigs an Boden und Rand leicht festdrücken.
3
Für die Füllung die Zutatetn der Reihenfolge nach miteinander verrühren. Anschießend die fertige Füllung über den Knetteig auf dem Backblech verteilen.
4
Die 1/3 beiseite gelegten Teig ausrollen, in Stücke (Durchmesser ca 3-4 cm) zupfen und über die Füllung geben.
5
In einem vorgeheizten Backofen bei 175°C ca 70 min backen.
6
2-3 Tage nach Zubereitung schmeckt der Kuchen am besten! :)

KOMMENTARE
Blechkuchen - Russischer Zupfkuchen

Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
den liebe ich.......ich mach den immer in der Springform.. GVLG Edelgard
Benutzerbild von Gerda_59
   Gerda_59
hab ich noich nie gemacht, ist aber bestimmt lecker und einfach zu machen
Benutzerbild von Edelnixe
   Edelnixe
Ich esse gern Zupfkuchen!
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Ein tolles Blech! 5***** und LG kuhlmenn

Um das Rezept "Blechkuchen - Russischer Zupfkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung