Vegane Muffins

Rezept: Vegane Muffins
ohne Zucker
13
ohne Zucker
00:30
2
5072
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Dinkelmehl gesiebt
100 gr.
Haselnüsse gemahlen
2
Banane gemixt
100 ml
Reis-oder Haferdrink
2 TL
Palmensirup oder Ahornsirup
2 TL
Stevia flüssig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2809 (671)
Eiweiß
14,8 g
Kohlenhydrate
5,4 g
Fett
66,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Vegane Muffins

Hessische Küche Bratwurst mit Sattel

ZUBEREITUNG
Vegane Muffins

1
Bachofen auf 180°C Ober-Unter Hitze vorheitzen.
2
Mehl sieben, Haselnüsse mahlen, Banane mixen, Reis-oder Haferdrink abmessen, Palmen-oder Ahornsirup dosieren und alles mit Stevia in eine Schüssel tun.
3
Kurz (!) mit dem Quirl des Rührgerätes verrühren, sodass alles Zutaten gleichmäßig vermengt sind.
4
Nun die Masse auf ca. 10 (bzw. Silikon-)Förmchen verteilen und für 20 Minuten auf mittlerer Schiene im Backofen lassen
5
Stichprobe machen, Muffins abkühlen lassen und bzw. zum Kaffee servieren. Guten Appetit! :-)

KOMMENTARE
Vegane Muffins

   VegAndreas
Ich liebe vegane Muffins......LG..VeganDreas
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Gefällt mir gut und schmeckt auch Lecker toll zubereitet 5***** Lg Bruno

Um das Rezept "Vegane Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung