Thunfisch-Sashimi mit frischer Mango

50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Thunfisch Sushiqualität 250
Mango frisch 1
Chili rot frisch 0,5
Sojasosse Kikkoman etwas
Lauchzwiebeln frisch 2
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Sesamöl etwas
scharfes Messer 1
Zitrone frisch 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Thunfisch vorbereiten

1.Den Thunfisch wickel ich in Frischhaltefolie und lege diesen für 30 min ins Gefrierfach.

Marinade

2.4 -6 cl Sojasosse in eine Schüssel geben, 2-3 Tropfen Sesamöl dazugeben und vermengen. Chilischote in feine Ringe schneiden. Lauchzwieblen putzen und ein Teil in Ringe und ein Teil in Würfel schneiden, bewahrt euch ein bischen für die Deko auf, die ihr in feine Streifen schneidet.Nun alles zu der Sojasosse und vermengen. Grober gemahlender Pfeffer dazugeben, kurz abschmecken und ein spritzer Zitrone dazu.

Mango bereiten

3.Die Mango sollte reif sein,da eine harte unreife Mango sehr geschmachsneutral ist. Die ungeschälte Mango stellt ihr hochkant auf ein Brett und schneidet am länglichen Kern die Mango in zwei Hälften. Die seitlichen Mangostückchen sind zum naschen :-) . Die Hälften in der Mitte längst durchschneiden und dann erst schälen. Die Mango schneidet ihr dann in schiffchenform.

Thunfisch - Sashimi zubereiten

4.Den Thunfisch nehmt ihr nun aus dem Gefrierschrank und schneidet diesen GEGEN die Maserung in mundgerechte Stücke. Diese richtet ihr auf einen Teller an und lasst diese ca. 10min bei Zimmertemperatur stehen. Richtet da Sashimi nun auf einen Teller an und legt die Mango dekorativ darum. Das Sashimi wird nun mit der Marinade lecker belegt und die Mango gepfeffert. Zum Schluss die Lauchzwiebelstreifen dekorativ darübergeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfisch-Sashimi mit frischer Mango“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfisch-Sashimi mit frischer Mango“