Putengeschnetzeltes mit Pilzen und Gemüsetürmchen

45 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenschnitzel 300 Gramm
gegarte Kartoffeln 5
rote Paprika 1
Kalbsfond 200 ml
Salz und Pfeffer etwas
Kräuter der Provence etwas
OlIvenöl etwas
Butter etwas
Aubergine 100 Gramm
Pilze 100 Gramm
Auberginensoße siehe mein Kochbuch etwas

Zubereitung

Ich hatte noch so Kleinigkeiten im Kühlschrank die verwertet werden mussten und da ich nur sehr ungern Lebensmittel wegschmeiße, ging es los: Putenfleisch in Längsstreifen aufteilen, Pilze (ich hatte noch Saitlinge) halbieren, Paprika in Streifen schneiden. Auberginen in dünne Scheiben aufschneiden und in der Pfanne ausbraten. Dann die Pilze und Paprika garen. Alles warm stellen. Parallel dazu die Kartoffeln, den Fond, Butter, Salz und Pfeffer erhitzen, zerstampfen und mit den Kräutern abschmecken. Das Fleisch anbraten, Pilze dazu, wer mag mit einem Schuß Weißwein ablöschen, würzen und schon wird angerichtet. Aubergine, Paprika und Kartoffelstampf schichten. Pilze und Fleisch anlegen und mit Auberginensoße (die in diesem Fall ja schon fertig war) napieren. Guten..........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengeschnetzeltes mit Pilzen und Gemüsetürmchen“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengeschnetzeltes mit Pilzen und Gemüsetürmchen“