Schwein : gekochtes Eisbein

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eisbeine 2 kleine
Lorbeerblätter 3 Stück
Pfefferkörner 10 Stück
Pimentkörner 10 Stück
Zwiebeln 2 große
Wasser 3 Liter
Sellerieknolle 0,25
Möhren 3 Stück

Zubereitung

1.Die Eisbeine waschen und in einen großen Topf geben. Zwiebel pellen, halbieren und vierteln, Möhren und Sellerie schälen, in grobe Stücke schneiden und alles zu den Eisbeinen geben.

2.Jetzt die Gewürze dazu geben und mit Wasser auffüllen und dann sollten die Eisbeine solange kochen bis sie weich sind und sich das Fleisch von den Konochen lößt.

3.Beilagen : Salzkartoffeln und Sauerkraut - Gemüsebeilage : Trauben-Sauerkraut aus dem Backofen - oder - Beilage : Mandarinen - Sauerkraut - oder - Beilage : Mandarinen - Sauerkraut - findet euren Geschmack ;-)

4.Aber auch das mitgekochte Gemüse ist eine tolle Beilage und wer mag, der kann die Eisbeine, die Schwarte rautenförmig einschneiden und einige Zeit unter den Grill legen.

5.Besonders schmeckt dazu Senf (Orangen oder Feigensenf )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwein : gekochtes Eisbein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwein : gekochtes Eisbein“