Eierpfannkuchen

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Teig
Weizenmehl 300 g
Eier 4 Stk.
Zucker 1 EL
Salz 1 Prise
Milch 500 ml
Zum Ausbacken
Pflanzenöl 3 EL
Belag nach Wahl
Zucker und Zimt etwas
Marmelade etwas
Frischkäse etwas
Nutella etwas
....... etwas

Zubereitung

1.Eier, Milch, Zucker und Salz in einer Schüssel mit dem Mixer verrühren, Mehl nach und nach dazugeben bis ein glatter, nicht zu zähflüssiger Teig entsteht.

2.Pflanzenöl mit einem Pinsel in eine große, beschichtete Pfanne geben und diese bei höchster Stufe erhitzen.

3.Etwa eine Suppenkelle Teig in die Pfanne geben und mit leicht schwenkender Bewegung über den Pfannenboden verteilen.Wenn der Teig fest ist mit einem Pfannenwender einmal wenden und zu Ende backen.

4.Nach dem ersten Pfannkuchen die Hitze auf mittlere Stufe drosseln und den Rest des Teiges verbacken.

5.Fertige Pfannkuchen evtl bei 50-60° auf einem Teller im Ofen warmhalten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierpfannkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierpfannkuchen“