Gefülltes Schweinefilet mit Pesto Rosso im Parmamantel, dazu Rosmarinkartoffeln

Rezept: Gefülltes Schweinefilet mit Pesto Rosso im Parmamantel, dazu Rosmarinkartoffeln
25
00:45
3
12354
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Rosmarinkartoffeln
20 Stück
Kartoffeln klein
1 Stück
Knoblauchzehe
5 Stück
Rosmarinzweige
2 Spritzer
Zitronensaft
2 EL
Honig
2 EL
Senf
150 ml
Olivenöl
Pesto Rosso
300 g
Tomaten getrocknet in Öl
5 EL
Olivenöl
1 Stück
Knoblauchzehe
1 Prise
Oregano
8 Stück
Basilikumblätter
100 g
Parmesan
1 Prise
Pfeffer
1 Prise
Salz
Schweinefilet
1 kg
Schweinefilet
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
8 Stück
Basilikumblätter
20 Stück
Parmaschinkenscheiben
3 EL
Olivenöl
Sauce
50 ml
Marsala
50 ml
Rotwein
50 ml
Gemüsefond
1 Prise
Salz
1 EL
Pesto rot
100 ml
Sahne
2 TL
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1147 (274)
Eiweiß
11,8 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
23,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefülltes Schweinefilet mit Pesto Rosso im Parmamantel, dazu Rosmarinkartoffeln

Innamorata
Spaghetti mit Pesto
Olio Santo - geheiligtes Öl

ZUBEREITUNG
Gefülltes Schweinefilet mit Pesto Rosso im Parmamantel, dazu Rosmarinkartoffeln

Kartoffeln
1
Die Kartoffeln gut abwaschen und ungeschält in 2 l Salzwasser kochen. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Rosmarinnadeln von den Zweigen lösen und klein schneiden. Zitronensaft, Honig und Senf mit dem Öl vermengen.
2
Die Marinade mit den gekochten und eingestochenen Kartoffeln in einer Gefriertüte vermischen und ca. 60 Minuten einziehen lassen. Danach die Kartoffeln braten.
Pesto Rosso
3
Für das Pesto Rosso die getrockneten Tomaten mit 5 EL Öl und geriebenen Parmesan pürieren und mit Pfeffer, gehacktem Knoblauch, klein geschnittenem Basilikum und dem Oregano abschmecken.
Schweinefilet
4
Für das Schweinefilet den Ofen auf 190°C Umluft vorheizen. Das parierte Schweinefilet der Länge nach aufschneiden. Das Fleisch salzen und pfeffern und entlang des Schnittes mit Basilikumblättern auslegen. Pesto Rosso vermischen und auf den Basilikumblättern verteilen.
5
Die Schweinefilets wieder in Form drücken, mit Parmaschinken umwickeln und mit Olivenöl bestreichen. In einer Bratpfanne von beiden Seiten scharf anbraten, danach in eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen bei 190°C ca. 20 Minuten braten. Aus dem Ofen nehmen in Scheiben schneiden und auf dem Teller anrichten.
6
Für die Sauce den Bratensaft vom Schweinefilet mit Marsala, Rotwein und Fond aufkochen, mit Salz, Pesto Rosso und etwas Sahne abschmecken. Mit Mehl evtl. andicken.

KOMMENTARE
Gefülltes Schweinefilet mit Pesto Rosso im Parmamantel, dazu Rosmarinkartoffeln

Benutzerbild von TanjaL
   TanjaL
Das Rezept ist echt genial. Ich habe bei der Zubereitung des Fleisches allerdings eine andere Reihenfolge angewandt. Ich habe das Filet zuerst scharf angebraten, dann befüllt und dann umwickelt und ab in den Ofen. Super lecker. Auch meine Gäste waren schwer begeistert. Danke hierfür :-)
Benutzerbild von Axel41836
   Axel41836
Das war total lecker. Trotz der Vielzahl der Aromaten stand kein Geschmack im Vordergrund. Schön Ausgewogen das Ganze. Machen wir gerne wieder und lassen 5 Sternieleins da. LG Axel
   Claudia2
werde ich nachkochen, allerdings mir kalbsfilet. kann nicht schlechter sein. danke. liebe grüsse claudia 5 sternderl habe ich da gelassen....

Um das Rezept "Gefülltes Schweinefilet mit Pesto Rosso im Parmamantel, dazu Rosmarinkartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung